Tag Archives: Training

Schrankschlafmütze

Foto 25.11.12 18 04 39

Das Online-Tagebuch von Luke und Lily ist gerade für DIESE Art von Fotos und solche einmaligen Schnappschüsse gedacht und gemacht, die ich Euch einfach nicht vorenthalten mag:

Nach einem schönen ausgedehnten Spaziergang bei viel Wind und einigen anstrengenden Übungseinlagen und -lektionen der gestrigen Hundeschulstunde sind unsere beiden Felltorpedos so müde gewesen, daß sie – als wir wieder heimgekommen sind – nur kurz einen Boxenstopp am Wassernapf gemacht haben (getrunken haben übrigens BEIDE im Liegen !) und dann im Wohnzimmer auf ihren Bettchen zusammengebrochen und sofort eingeschlafen sind. Gerade Luke robbt im Schlaf immer quer durch’s Zimmer (aufwachen, im Halbschlaf einen Meter robben, weiterschlafen, usw.) und so ist er diesmal – wie und warum auch immer – UNTER dem Buffet aufgewacht bzw. mit dem Buffetfuß im Arm. Als er aufgewacht ist, war er übrigens auch sehr überrascht…

Luke, you made schon wieder my day – danke, Kleiner 😉 !

Komm Schau Sitz Hier Laaaaangsam

Foto 18.11.12 12 59 05

„Komm. Schau. Sitz. Hier. Laaaaaaangsam.“ – das waren die ersten Kommandos, die wir gestern in der ersten Hundeschulstunde gelernt haben. Anfangs noch etwas unsicher und mehr als skeptisch, ob gerade DIESE beiden speziellen Exemplare so was irgendwann mal lernen würden, sind wir nun mehr als überrascht und SEHR stolz auf die beiden, denn sie sind keinesfalls so „beratungsresistent“, wie wir befürchtet hatten…

Wir haben mit Luke und Lily gestern Abend und heute Vormittag immer wieder trainiert und sowohl im Haus, als auch draußen im Garten immer wieder die Kommandos geübt. Bei beiden klappt es EINWANDFREI ! *Nochmalstolz* !

Vorhin haben wir uns dann auf den Weg gemacht und einen schönen Sonntagsspaziergang bei herrlichstem Wetter unternommen. Die beiden entpuppen sich als Musterschüler – so entspannt und brav war bislang noch kein Spaziergang bzw. Gassigang. Mittlerweile sind sie auch schon so gr0ß, daß auch mal ein längerer Walk drin ist. Heute sogar schon EINE Stunde 😉 !

Wir möchten der Hundeschule Olching-Esting nochmal ganz lieb danken für die erste Schulstunde und die tolle Arbeit, die Ihr da macht. Und Luke ist ja sowieso ganz verschossen in seine Lehrerin 😀 !

.

Eine lehrreiche Zeit…

IMG_3937

Als Welpe ist man ja überflutet mit Informationen, man sieht und hört und riecht so viel Neues, daß man ja unmöglich alles behalten und sich merken kann. Umso besser ist es natürlich, wenn einem die eigene Schwester bzw. der eigene vierpfotige Bruder was beibringt.

Lily hat es sich vor ein paar Tagen bereits zur (Un-)Eigenart gemacht, immer ihr Maul in der Küche mit ein paar Brocken Trockenfutter zu beladen, um es dann freudestrahlend ins Wohnzimmer in ihr Bettchen zu bringen. Oder ins Esszimmer zur Terrassentür. Oder auf die Couch, wo ich gerade liege und mich natürlich prompt irre mitfreue, wenn es neben mir nach Truthahn oder Schwein oder sonst wem duftet. Hach, es ist einfach immer aufregend….

Ob sie es als Picknick sieht oder denkt, sie müsse für schlechte Zeiten vorsorgen – ich weiß es nicht. Andererseits, wenn letzteres der Fall wäre, würde sie es ja nicht gleich aufessen, sondern verbuddeln oder verstecken – was wiederum im Wohnzimmer schwierig werden würde. Wobei – ich muß gleich mal unter den Kissen auf der Couch nachschauen. Nicht, daß da noch das Stück Fleisch von vor einer Woche vor sich hinlebt…. 😀

Luke war bislang immer zu begeistert von seinem Futter, daß er es immer gleich an Ort und Stelle, sprich in der Küche am Napf, aufgegessen hat. Wie man es von Labradoren kennt: Wie ein Staubsauger.

Heute Früh jedoch kam er dann plötzlich mit dicken Backen und von einem Ohr bis zum anderen grinsend (ja wirklich, das können die !) ins Wohnzimmer gewatschelt und hatte – ja, genau richtig – ebenfalls seine Portion Trockenfutter an Bord. Gegessen hat er es dann auf seinem Bettchen. Lily beobachtete es von der Couch aus und nickte wohlwollend. Soviel dazu. Gut gemacht, Lehrerin.

Und somit sind wir auch beim schwierigen Teil bei der Erziehung von ZWEI Hundebabies: Wenn der eine sich entschlossen hat, auf Dich zu hören bzw. etwas „richtig“ zu machen, kommt GARANTIERT der andere um die Ecke und zeigt es ihm „noch viel besser“.

Wir sind gespannt, in welchen Belangen sich unsere Interessen im Laufe der Zeit noch so „überschneiden“ werden 😉 !

iPage is best used with Wordpress for blogging or business.